Neue Top-Level-Domain

“.versicherung”: Versicherungsbranche bald mit eigener Domain-Endung?

Die Versicherungsbranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz soll einen eigenen Namensraum im Internet bekommen: Sofern das Registrierungsverfahren bei der Vergabeorganisation ICANN im kommenden Jahr erfolgreich abgeschlossen wird, soll der reguläre Betrieb von “.versicherung” ab 2012 beginnen, wie der Initiator “dotversicherung” berichtet. Die neue Top-Level-Domain ist exklusiv für Versicherungsvermittler bis hin zu großen Finanzkonzernen gedacht ist. Mit ihr werden Domains wie www.kranken.versicherung oder www.allianz.versicherung möglich.


Da “.versicherung”-Domains Unternehmen der Versicherungswirtschaft vorbehalten sind, müssen etwa Versicherungsvermittler ihre Zulassung nachweisen können. So sollen schwarze Schafe außen vor bleiben und die Vertrauenswürdigkeit des Namensraumes gesteigert werden. Geplant ist zudem die Einrichtung eines Branchenverzeichnises, das auf Suchanfragen zu Versicherungsthemen ausgerichtet ist. Verbraucher sollen so unkompliziert gewünschte Informationen und kompetente Versicherungsvermittler vor Ort finden.

Die Domainvergabe unter dem neuen “.versicherung”-Namensraum ist “dotversicherung” zufolge in einzelne Phasen unterteilt. Ab sofort können sich Mitglieder der Versicherungsbranche als Sponsoren von der dotversicherung GmbH eine Wunschadresse unter der neuen Top-Level-Domain bevorrechtigt sichern. Entsprechende “Sponsoringpakte” seien ab 1.500 Euro zu haben. Mit den eingenommenen Mitteln sollen die “Bewerbung und Realisierung des Namensraums mitfinanziert” werden.

Mehr zum Internet-Namensraum für die Versicherungsbranche gibt es direkt beim Initiator: www.dotversicherung.de.

Quelle: DotVersicherung
(ENDE) versicherungspuls.de/12.11.2010