Alle Artikel für das Schlagwort: Zusatzversicherung

Von höheren Beiträgen bis zur roten Karte

Private Krankenzusatzversicherungen: Risikozuschläge für Übergewichtige

Wer zu viele Kilos auf die Waage bringt, muss damit rechnen, eine Krankenzusatzversicherung nur mit Risikozuschlag abschließen zu können. Teilweise werden übergewichtige Antragsteller von privaten Krankenkassen sogar als Kunde abgelehnt, wie FinanceScout24 bei einem Vergleich von Krankenzusatz-Policen herausgefunden hat. Ab wann ein Übergewicht vorliege, werde von den Assekuranzen jedoch unterschiedlich bewertet.

Studie: Krankenversicherte offen für Zusatzversicherungen

Die Mehrheit der gesetzlich Krankenversicherten ist bereit, sich für eine erweiterte Absicherung im Krankheitsfall zusätzlich zu versichern. Vor allem Zahnpolicen und eine gute Betreuung im akuten medizinischen Versorgungsfall stehen im Vordergrund. Geringes Interesse herrscht hingegen an Zusatzversicherungen für Präventionsangebote.

Zahnersatz: Viele Deutsche verschenken Zuschüsse

Gut jeder zweite Deutsche schöpft die Zuschüsse der gesetzlichen Krankenversicherung zum Zahnersatz nicht voll aus. Der Grund: 57 Prozent der Bürger führen ihre Bonushefte nicht regelmäßig, so das Ergebnis einer DEVK-Umfrage. Ursache dafür sei Unkenntnis. Mehr als 80 Prozent der Versicherten wüssten nicht, dass sie für die Zulage lückenlos einen jährlichen Zahnarztbesuch nachweisen müssen.

Zahnversicherung: Nur 3 von 140 Tarifen “Sehr gut”

Privatpolicen für Zahnersatz sind zum Verkaufsschlager der privaten Krankenversicherer geworden. Doch viele Angebote bieten nur “ausreichende” oder allenfalls “befriedigende” Leistungen – nur 3 von rund 140 Tarifen bekamen bei einem Test der Zeitschrift Finanztest das Urteil “Sehr gut”. Die Verträge seien vielfach kompliziert und undurchsichtig, so die Kritik der Tester. Oft merke der Patient erst im Leistungsfall, dass sein Versicherer viel weniger zahle als erwartet.