Alle Artikel für das Schlagwort: Beitragssatz

Neuer Beitragsindex

Preise für Kfz-Versicherung steigen 2011 um durchschnittlich 12 Prozent

Kfz-Versicherungen werden mit dem Jahreswechsel 2010/2011 im Durchschnitt um zwölf Prozent teurer. Die günstigsten Versicherer heben ihre Tarife durchschnittlich um 7 Prozent an, die teuersten Gesellschaften um 14 Prozent, wie Aspect Online unter Verweis auf den neuen CARINDA-Index berichtet. Gleichzeitig steige damit das Einsparpotenzial bei einem Versicherungswechsel nochmals stark an.

Krankenkassen: Niedrigere Beiträge und mehr Wettbewerb

Zum 1. Juli 2009 ist der einheitliche Beitragssatz zum Gesundheitsfonds von 15,5 auf 14,9 Prozent gesunken. Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen sparen somit bei ihren Ausgaben für die Krankenversicherung. Und für einige kommt es sogar noch besser: Rund jede zehnte gesetzliche Krankenkasse will ihren Mitgliedern demnächst einen Teil ihrer Beiträge zurückzahlen. Einige wenige haben hier bereits Tatsachen geschaffen…

Unbekannter Gesundheitsfonds: Zwei Drittel der Bürger unwissend

Ein Großteil der Deutschen weiß auch 100 Tage nach Einführung des Gesundheitsfonds nicht, was es damit auf sich hat. Das ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Forsa im Auftrag der BIG – Die Direktkrankenkasse. Viele Befragte konnten auch die Frage nach dem aktuellen Beitragssatz ihrer Kasse nicht beantworten.