Alle Artikel für das Schlagwort: Auslandskrankenschutz

DISQ-Studie "Krankenzusatzversicherung 2010"

Auslandsreisekrankenschutz: Service vielfach nur “befriedigend”

Ein Bandscheibenvorfall beim Strandfußball auf Mallorca oder ein Skiunfall in Österreich – solche Unglückfälle können schnell ins Geld gehen, da heimische Krankenkassen oftmals nur einen Teil der Arztkosten im Ausland übernehmen. Dabei ist ein Auslandskrankenschutz sehr günstig zu bekommen. Welche Versicherer nicht nur günstige Konditionen, sondern zudem auch umfangreiche Leistungspakete bieten, hat jetzt das Deutsche Institut für Service-Qualität untersucht.

Nicht vergessen: Auslandsreise-Krankenschutz auch bei Last Minute-Reisen

In diesem Jahr buchen viele Urlauber ihre Reise kurzfristig. Dabei spielt oftmals die Sorge um den Arbeitsplatz angesichts der aktuellen Wirtschaftslage eine große Rolle. Wichtig dabei: Auch bei Last Minute-Reisen ins Ausland sollten Urlauber den ausreichenden Krankenversicherungsschutz nicht vergessen, mahnt der Reiseversicherer Mondial Assistance. Das gelte insbesondere für gesetzlich Krankenversicherte.

Umfrage: Reiserücktrittsversicherung für Verbraucher wichtiger als Auslandskrankenversicherung

Anfang des Jahres stehen in vielen Haushalten die Urlaubswahl und somit auch die Planung des Reiseversicherungsschutzes an. Dabei fehlt die Reiserücktrittsversicherung bei kaum einem Reisenden, wie eine FinanceScout24-Trendbefragung zeigt. An zweiter Stelle der beliebtesten Reisepolicen stehe die Gepäckversicherung. Die Auslandskrankenversicherung werde hingegen als weniger wichtig von den Verbrauchern eingestuft.

Auslandsreise-Krankenversicherung: “Sehr gut” versichert ab sechs Euro

Plötzliche Erkrankung im Auslandsurlaub – in vielen Fällen übernehmen die Krankenkassen weder die Behandlungskosten vor Ort noch den Rücktransport nach Deutschland. Hier helfen zusätzliche Auslandsreise-Krankenversicherungen, und das schon zu günstigen Preisen. Bereits für sechs Euro im Jahr bekommen Reisende eine “sehr gute” Police, so das Ergebnis einer aktuellen Analyse der Stiftung Warentest. Dabei schafften von insgesamt 38 untersuchten Tarifen 9 ein “Sehr gut” und 18 ein “Gut” für ihre Versicherungsbedingungen.