Alle Artikel aus der Kategorie: Reiseversicherungen

Finanztest: Reiserücktrittsversicherung oft sinnvoll

Ob Schweinegrippe in Mexiko oder Terroranschlag auf Mallorca: Wer aus einem dieser Gründe seine Reise absagt, bleibt auf den Stornogebühren sitzen – trotz Reiserücktrittsversicherung. Die Versicherer akzeptieren weder die Angst vor einer Epidemie noch vor Terror. Dennoch macht solch eine Versicherung häufig Sinn, meinen die Experten der Stiftung Warentest/Finanztest.

Krankenversicherung: Kostenübernahme von Reiseschutzimpfungen

Reiseimpfungen zählen zwar zu den Vorsorgeleistungen, die von Ärzten empfohlen, jedoch nicht von allen Krankenkassen bezahlt werden. Nur bei rund einem Drittel der Kassen sind die Kosten für private Schutzimpfungen Teil des Leistungskataloges. Hier kann man mit privaten Zusatzversicherungen vorsorgen. Diese übernehmen oftmals auch weitere Kosten, etwa bei sportmedizinischer Vorsorge oder Krebspräventionsmaßnahmen.

Umfrage: Reiserücktrittsversicherung für Verbraucher wichtiger als Auslandskrankenversicherung

Anfang des Jahres stehen in vielen Haushalten die Urlaubswahl und somit auch die Planung des Reiseversicherungsschutzes an. Dabei fehlt die Reiserücktrittsversicherung bei kaum einem Reisenden, wie eine FinanceScout24-Trendbefragung zeigt. An zweiter Stelle der beliebtesten Reisepolicen stehe die Gepäckversicherung. Die Auslandskrankenversicherung werde hingegen als weniger wichtig von den Verbrauchern eingestuft.