Haftpflicht-Versicherungen im Test bei “Guter Rat”

Das vielfältige Angebot an Haftpflicht-Versicherungen ist fast schon undurchschaubar. Die Auswahl der individuell genau richtigen und gleichzeitig preiswertesten Police gestaltet sich daher häufig äußerst kompliziert. Welches die günstigsten Haftpflicht-Versicherungen für Familien, Rentner oder Singles sind, hat die Verbraucherzeitschrift “Guter Rat” untersucht (vorab veröffentlicht aus der Februar-Ausgabe – Heft 2/2010).


Danach ist beispielsweise für Familien der Tarif “Privathaftpflicht-Classic-Familie” der HUK24 am besten geeignet. Die Police koste jährlich 63,65 Euro und decke damit eine Versicherungssumme von 50 Millionen Euro.

Ältere Menschen, die oft Freunden und Nachbarn helfen, sind laut dem Urteil der Tester mit dem Haftpflicht-Angebot “Vario Status Seniorentarif” der Haftpflichtkasse Darmstadt bestens abgesichert. Der Vertrag decke für 44,03 Euro pro Jahr eine Versicherungssumme von zehn Millionen Euro.

Alleinstehende, die oft unterwegs sind und viel Sport treiben, sind laut “Guter Rat” ebefalls bei der Haftpflichtkasse Darmstadt gut aufgehoben. Der Tarif “Vario Status Single” koste 58,31 Euro jährlich; die Versicherungssumme betrage ebenfalls zehn Millionen Euro.

Quelle: Guter Rat/Hubert Burda Media
(ENDE) versicherungspuls/14.01.2010