Continentale BKK fusioniert mit Logistik BKK und BKK Sauerland

Die Continentale BKK sowie die Logistik BKK und die BKK Sauerland werden zum 1. Juli 2009 fusionieren. Die neue Krankenkasse wird den Namen “Die Continentale BKK” tragen und ihren Sitz in Hamburg haben. Die Versicherten der beteiligten Kassen behalten aber ihre vertrauten Ansprechpartner an den jeweiligen Standorten.


“Unter dem Einfluss des Gesundheitsfonds ist auch die Größe einer Krankenkasse zu einem wichtigen Faktor für langfristigen Erfolg geworden”, begründet Stefan Lorenz, Vorstandsvorsitzender der Continentale BKK, das Zusammengehen. Die notwendige Größe sei dadurch zwar nun gegeben, weiteren Zusammenschlüssen stehe man aber offen gegenüber.

Die zuständigen Organe der beteiligten Kassen haben der Fusion bereits zugestimmt, es fehlt nur noch eine endgültige Genehmigung des Bundesversicherungsamtes.

Quelle: Continentale BKK
(ENDE) versicherungspuls/15.05.2009/mar